Die besten Online Pokeranbieter im Vergleich

Viele neue Spieler kennen Poker aus dem Fernsehen und haben es bereits zu Hause gespielt. Wer nun aber beginnen möchte Online zu spielen wird sich entweder fragen, für welchen von den hunderten von Online Pokeranbietern man sich entscheiden soll oder ob es vielleicht bessere Alternativen zu PokerStars gibt. Um Einsteigern die Entscheidung leichter zu machen, haben wir hier die größten und bekanntesten, aber auch kleine und neue Pokerräume in einem Review ausführlich einem Test unterzogen und miteinander verglichen. Da Poker aber auch nicht gleich Poker ist und manche Spieler auf bestimmte Kriterien besonders viel Wert legen, haben wir für die verschiedensten Kategorien unsere Top 5 der besten Pokerräume zusammengestellt.

Hier mit dem gratis $8 Startgeld von 888 Poker den einfachsten Einstieg ins Online Poker bekommen!

Die Top 5 der Anbieter:

Wenn ihr zu jedem der hier vorgestellten Online Pokerräume detaillierte Informationen zum Spielangebot, dem Willkommensbonus und der Software sucht, findet ihr am Ende dieser Seite die komplette Liste aller getesteten Pokeranbieter.

Worauf haben wir in unserem Online Pokerräume Test noch geachtet?

Zunächst einmal haben wir uns das Spielangebot der Online Pokeranbieter genau angeschaut. Da jeder Pokerraum immer Texas Holdem und Omaha im Angebot hat, gibt es da nicht viele Unterschiede. Aber der ein oder andere Spieler hat öfter schon einmal Stud Poker oder das aus vielen Western bekannte 5 Card Draw gespielt und würde dies online auch gern um Geld spielen – dann sollte man sich natürlich für einen einen der Online Pokerräume entscheiden, der diese Spielvariante auch anbietet. Während Stud in der Regel ebenfalls zum Standard-Repertoir der Pokeranbieter gehört, werdet ihr diese Spielvariante mit wenigen Ausnahmen überall finden. 5 Card Draw wird aber nur selten angeboten und ist unter den großen Pokeranbietern nur bei PokerStars oder Red Kings Poker zu finden. Für gewöhnlich interessieren sich Neulinge aber vor Allem für die heute populärste Pokervariante Texas Holdem, so dass weniger das Spielangebot des Pokerraumes entscheidend ist, sondern dessen Einsteigerfreundlichkeit. Einer dieser Punkte sind die angebotenen Limits, denn die sollten natürlich für Einsteiger möglichst niedrig sein. Wer es sich mit einer höheren Einzahlung entsprechende Limits spielen möchte, kann das selbstverständlich tun, allerdings beginnen die meisten Anfänger mit kleinen Einzahlungen und möchten auf den unteren Limits noch nicht so viel Geld riskieren und zunächst einmal etwas mehr Erfahrung sammeln. Kann man auf den sogenannten Micro Limits bestehen und konstant Geld gewinnen, wird man nach und nach in den Limits aufsteigen können.

Welche Anbieter sind für Einsteiger besonders gut geeignet?

Prinzipiell eignen sich alle Pokerräume für Einsteiger, die zunächst einmal nur mit Spielgeld spielen und das Pokerspiel ausprobieren möchten. Jeder Online Pokerraum bietet dafür ein unbegrenztes Kontingent an Spielgeld-Chips. Die einzige Einschränkung wird darin liegen, wie oft ihr in einer Stunde euer Spielgeld-Konto wieder aufladen könnt. Damit soll einfach nur verhindert werden, dass inflationär viele Spielgeld-Chips in Umlauf kommen. Wer aber eine Weile mit gratis Chips gespielt hat, wird in der Regel vom Spielgeld-Spiel gelangweilt sein, da es in keinster Weise herausfordernd ist und auch der Nervenkitzel des Spiels um echtes Geld fehlt. Wer so nicht denkt, wird auch weiterhin Spaß am Spiel mit Spielgeld haben und in diesem Fall ist es mehr oder weniger egal, bei welchem Pokerraum man spielt. Wenn ihr allerdings mit dem Gedanken spielt, früher oder später auch um echtes Geld zu spielen, so solltet ihr euch schon im Vorfeld Gedanken über den passenden Pokeranbieter machen. Generell kann ich dazu nur einen der größten Anbieter empfehlen, die auch die meisten Spieler vorweisen können. Dies sind zur Zeit PokerStars, 888Poker, alle Pokrräume des iPoker Netzwerks (z.B. Winner Poker), Full Tilt Poker und PartyPoker. Es gibt natürlich noch viele weitere Anbieter, allerdings sind dies nur kleine Räume mit wenigen Spielern, mit denen ihr wahrscheinlich langfristig keinen Spaß haben werdet.

Beste Pokerräume als Alternative zu PokerStars

Wie die einzelnen Kategorien im Online Pokerräume Vergleich zeigen, ist PokerStars nicht ohne Grund der größte und beliebteste Pokeranbieter der Welt (wenn man von Kinderspiele-Seiten wie Zynga Poker auf Facebook mal absieht – wir reden hier von professionellen Anbietern, bei denen man nicht nur echtes Geld ausgeben, sondern auch welches gewinnen kann). Allerdings muss PokerStars auch nicht immer die allererste Wahl sein, wenn es um bestimmte Dinge wie gratis Startgeld, besonders leichte Spiele oder eine kostenlose Pokerschule geht. Die Konkurrenz schläft natürlich nicht und so haben sich in letzter Zeit einige neue Online Pokeranbieter als eine ernsthafte Alternative zu PokerStars hervorgetan. Ein Beispiel ist dafür der bekannte Pokeranbieter von 888, welcher mit seinem ungewöhnlich einsteigerfreundlichen Bonus- und Spieleangebot eine der besten Pokerräume für Anfänger geworden ist.

bester pokerraum fuer jeden anfangerDas beginnt bereits bei der neuen Software, welche nicht nur stetig weiter verbessert, sondern auch mit neuen und interessanten Spielen erweitert wird. Dazu zählt zum einen das bisher einzige Webcam Poker, bei dem man sein Online-Gegenüber auch endlich mal sehen kann oder das außergewöhnliche Turnierformat Teams Poker, bei dem nicht nur Einzelspieler nach ihrer Platzierung belohnt werden, sondern das gesamte Siegerteam eine zusätzliche Gewinnausschüttung bekommt. Nicht umsonst wurde 888 im letzten Jahren bei diversen Awards wie “Poker Operator of the Year” ausgezeichnet (eGaming Review Awards 2011). Durch dieses sehr freizeitorientierte Spielangebot verschiebt sich die Spielerbasis eher in Richtung Anfänger und Freizeitspieler, während erfahrene Profispieler zu PokerStars gehen – dementsprechend verändert sich auch die durchschnittliche Spielstärke eurer Gegner bei 888 zu eurem Gunsten, während bei PokerStars die Spiele eher schwerer werden.

Dazu bietet auch der Willkommensbonus für neue Spieler einen besonders einfachen Einstieg. Zunächst einmal erhalten alle neu angemeldeten Spieler einen Sofortbonus von $8 auf ihr Spielerkonto gutgeschrieben (der größte Bonus ohne Einzahlung im gesamten Online Pokerräume Vergleich), ohne dass dafür eine Einzahlung vorausgesetzt wird. Dieses Geld könnt ihr für beliebige Spiele einsetzen und den Pokeranbieter damit kostenlos im Echtgeldmodus testen. Alle aus diesem Startgeld resultierenden Gewinne könnt ihr selbstverständlich behalten und wenn ihr euch entsprechend gut anstellt, braucht ihr bei diesem Pokeranbieter noch nicht einmal eine eigene Einzahlung, um echtes Geld gewinnen zu können. Aber trotzdem steht noch ein Bonus für eure erste Einzahlung bereit. Sobald ihr euch für eure Ersteinzahlung entscheidet, erhaltet ihr einen Bonus von 100% des Einzahlbetrages von bis zu $400 (Achtung: wenn ihr von unserer Seite aus zu 888 geht, gelangt ihr zu einer speziellen Angebotsseite, welche euch bis zu $800 Bonus sowie weitere Vergünstigungen ermöglicht!). Dazu erhaltet ihr einen zweiten Sofortbonus in Höhe von $10 wenn ihr wenigstens $30 einzahlt. Aber auch damit ist das 888 Bonuspaket noch nicht erschöpft. Des Weiteren erhaltet ihr völlig unabhängig von der Höhe eurer Ersteinzahlung eine Reihe von Turniertickets geschenkt, mit denen ihr kostenlos weiteres Geld gewinnen könnt. Zum einen wäre das ein kostenloser Startplatz für die $100.000 First Depositers Challenge, einen Startplatz für ein $1000 Depositer Freeroll sowie ganze sieben kostenlose Turnierstarts für die $500 First Depositer Freerolls.

Jetzt bei 888 Poker spielen und das $8 Startgeld mit dem $800 Bonuspaket erhalten!

Wie man an diesem Beispiel gut erkennen kann, muss der größte nicht automatisch der beste aller Online Pokerräume sein – es lohnt sich durchaus, sich auch einmal abseits der etablierten Größen umzuschauen.